Auf der Seite Veröffentlichungen finden Sie einen Beitrag von Herrn Dr. Gerd Eidam über Siegfried von Gelnhausen.


Jener Siegfried findet sich verewigt auf einem Fenster, das ursprünglich aus der Karmeliterkirche zu Boppard stammt und sich nun im Besitz der Burrell Collection in Glasgow befindet. Das Museum hat der Veröffentlichung des Bildes zugestimmt.


Der Autor hat zahlreiche Beiträge zur Rechtswissenschaft, aber  auch zu historischen Themen verfasst.



Mit einem Linksklick können Sie den Text vergrößern.










Frau Doris Spormann aus dem Vorstand verabschiedet


Nach langen Jahren, in denen sich Frau Spormann als Beisitzerin im Vorstand mit großem Engagement in die Diskussionen des Geschichtsvereins eingebracht hat, hat sie sich nach der letzten Mitgliederversammlung im Juli 2022 aus diesem Gremium verabschiedet.


Der Vorstand bedankte sich mit einem kleinen Bücherpräsent für die langjährige Zusammenarbeit, verknüpft mit der Erwartung, jederzeit auf das umfangreiche Wissen von Frau Spormann zurückgreifen zu können.







Mitgliederversammlung


2. Juli 2022, 16.00 Uhr
Kurfürstliche Burg/

Museum Boppard


Ein Bericht findet sich unter Aktuelles











Boppard und die Denkmalpflege - ein ewiges Mißverständnis?


s. u. Aktuelles





Das Welterbe und der geplante Ausbau der Reede im Bereich von Bad Salzig
s.u. Aktuelles







Neue Ausstellung im Museum Boppard,


s.u. Aktuelles


Solidarität mit der Ukraine
s.u. Aktuelles





Kostenexplosion beim Generationenpark
s.u. Aktuelles
















Der Geschichtsverein im Zeichen der Pandemie


s.u. Aktuelles





William-Turner-Route in Boppard
s.u. Aktuelles


















Buchvorstellung Uwe Anhäuser am 4. Dezember 2021

muss wegen der Entwicklung der Corona-Zahlen leider entfallen
der Verein bittet um Verständnis





 






Unter Aktuelles finden Sie eine Pressemitteilung zum Ideen- und Realisierungswettbewerb der Stadt Boppard zur Neugestaltung der Rheinanlagen
Einige der hier genannten Vorschläge und weitere Anregungen aus der Bürgerschaft sind in die vom Stadtrat verabschiedete Fassung der Auslobung aufgenommen worden












Unter Veröffentlichungen finden Sie einen Beitrag von Herrn Hans Josef Schmidt über die Künstlerin Bertha Falckenberg






Neue Buchbesprechung: Hauke Horn, Matthias Müller (Hrsg.), Gotische Architektur am Mittelrhein. Regionale Vernetzung und überregionaler Anspruch, Berlin-Boston 2020

(mit einem Beitrag zur Geschichte von Sankt Severus in Boppard und weiteren Bauwerken am Mittelrhein in Koblenz, Oberwesel und Bingen)



siehe unter Veröffentlichungen






















































































































Der Verein will das Interesse für die Geschichte, die Kunst und die Kultur und alle anderen Zweige der Heimatforschung und Heimatgeschichte wecken und pflegen.
Zitat aus der Vereinssatzung von 1987

Vereinslogo